Tourismusverein NaturparkBarnim e. V. Regionales für Spätzünder

Weihnachtsgeschenke in der Tourist-Information Wandlitzsee auch noch Heiligabend
 

Wandlitz/Biesenthal Wachen Auges gehen derzeit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tourismusvereins Barnim durch die Region. Dabei haben sie ein besonderes Ziel vor Augen: die schönsten regionalen Weihnachtsgeschenke für ihre Gäste zu finden. „Die Auslage in unserer Tourist-Informationen im Bahnhof Wandlitzsee und im Alten Rathaus Biesenthal werden wir Anfang Dezember komplett weihnachtlich umgestalten und dort besondere Weihnachtsgeschenke anbieten: zwischen Wandlitzer und Biesenthaler Produkten finden sich dann auch Winterbiere aus der Barnimer Brauerei, Obstbrände aus Niederfinow, Weihnachtswhiskey aus Grumsin oder Rezeptbücher und Leckereien von der ‚Apfelgräfin‘ “, erklärt Lutz Lorenz vom Tourismusverein.

Marlies Losansky von der Tourist-Information kündigt zudem an: „Da in diesem Jahr der klassische Weihnachtsbummel eingeschränkt sein wird und auch die Weihnachtsmärkte geschlossen bleiben - werden wir an Heiligabend die Tourist-Information in Wandlitzsee von 12:00-16:00 Uhr öffnen - für all jene, die auf dem Weg zu ihren Familien sind, oder die sich einfach noch nicht entscheiden konnten, haben wir weihnachtlich verpackte regionale Geschenke im Angebot!“ Ihre Kollegin Petra Sankowski ergänzt: „Für die absoluten Spätzünder, für die Weihnachten jedes Jahr so ganz überraschend kommt!“

„Wir möchten den Barnimern dabei unsere weihnachtlichen Restaurant-Gutscheine besonders ans Herz legen: Von unseren Hotels, Restaurants und Cafés haben wir Gutscheine im Angebot. Dabei kann jeder Gast selbst bestimmen, in welcher Höhe er einen Gutschein als Weihnachtsgeschenk kaufen möchte. Die Gutscheine können dann eingelöst werden, sobald unsere Hotels und Restaurants wieder öffnen dürfen“, erläutert Lorenz die Idee der Gutschein-Aktion. „Die Summen überweisen wir sofort an die Gastronomen und helfen ihnen damit ein wenig durch diese Krise!“

Lutz Lorenz