Löwen Movies - September 2020

Nach langer Corona-Zwangspause öffnet die Kulturbühne Goldener Löwe, Breitscheidstr. 18, 16348 Alt-Wandlitz,  ihr Club-Kino  und präsentiert  ein Roadmovie  zwischen Schwarzwald und Ostsee mit zwei altersschwachen Mofas. Ein Muss nicht nur für Liebhaber historischer Motor-Fahrräder. Wer noch Urlaub hat, kann die Reise gern kopieren. Wie gewohnt öffnet die Kulturbühne Goldener Löwe bereits um 19 Uhr und der ehrenamtliche LÖWEN-MOVIES Verein serviert die besondere Suppe zum besonderen Film, sowie diverse Getränke für die Kinofans. Mehr Infos unter www.loewenmovies.de.

2. September 2020 | 20 Uhr 
25 km/h | 2018 | Deutschland

Ihre Lebenswege haben sich weit voneinander entfernt: Georg blieb schweigsam im Heimatort hängen, Christian managte sich redegewandt durch die weite Welt. Die Beisetzung des Vaters führt die ungleichen Brüder wieder zusammen und zufällig entdecken sie dabei ihre alten Reisepläne, Mutproben inklusive, die sie sich als 15jährige vorgenommen und nie verwirklicht haben: Arschbombe vom 10-Meter-Brett und Sex haben, am Timmendorfer Strand ins Meer pinkeln, Kuhumschubsen und beim Griechen durch die gesamte Speisekarte essen. Entschleunigt mit nur 25km/h begeben sich die beiden Mittvierziger auf einen längst überfälligen Selbsterfahrungstrip. Zwischendurch kommt es zu einer atemberaubenden Verfolgungsjagd auf dem Mofa, deren Finale übrigens in einer brandenburgischen Kiesgrube spielt. Lars Eidinger und Bjarne Mädel gewannen für die Hauptrollen etliche Darstellerpreise. Ihnen zur Seite stehen Stargäste wie Franka Potente oder Wotan Wilke Möhring als prolliger Camper.