Wir sind Volt Europa

Was kann eine junge europäische Partei im Bundestag bewegen?

Als im Jahr 2017 die Partei Volt Deutschland gegründet wurde, war das eine Reaktion auf wachsende EU Skepsis und Rechtspopulismus. Wir wollen die Europäische Union reformieren, damit die einzelnen Mitglieder endlich effizient zusammenarbeiten können. Europäische Politik in jedem nationalen Parlament - das ist für uns längst überfällig und damit haben wir eine echte Chance auf eine erfolgreiche europäische Zukunft.
In Brandenburg haben wir nach unseren Wahlerfolgen zur Europawahl, den Kommunalwahlen in Hessen und Nordrhein-Westfalen (in Bonn und Köln ca. 5 %) und den nationalen Wahlen in den Niederlanden im März unseren Landesverband gegründet und eine Liste aufgestellt. Evelyn Steffens, Benjamin Körner und Dominik Schumann repräsentieren ein breites Wahlprogramm:

Europa!
Wir von Volt sind der festen Überzeugung, dass wir die Herausforderungen auf unserem Kontinent nur gemeinsam lösen können. Ein Beispiel: Klima macht nicht an Landesgrenzen halt, deshalb müssen wir vereint als ein Europa agieren. Doch dafür müssen wir die EU grundlegend reformieren. Das Parlament brauch als einzig direkt gewähltes europäisches Organ endlich das Recht, selbst Gesetze vorzuschlagen und die Vetorechte einzelner Mitgliedsstaaten muss ebenfalls abgeschafft werde. Wir fordern eine echt handlungsfähige und demokratische EU, die wirklich an einem Strang zieht- wir fordern die Europäische Republik.

Digitalisierung!
Unsere Verwaltung braucht eine echte Verjüngungs- und Schlankheitskur. Wir fordern eine Bürger*innen-App, mit der man nahezu alle Behördentermine mobil erledigen kann. Ein echtes Vorbild für uns ist dabei Estland.

Klima!
In einem haben die Klimaskeptiker recht: Die Klimakrise werden wir eben nicht als einzelne Nation abwenden können. Dafür brauchen wir eine starke Europäische Gemeinschaft, die sich gemeinsam der größten Aufgabe unserer Generationen stellt. Konkret fordern wir eine sozial gerechte CO2-Besteuerung, die uns dabei hilft, Deutschland bis 2035
CO2-neutral zu machen. Wenn wir außerdem Inlandsflüge reduzieren wollen, müssen wir einen besseren Nah- und Fernverkehr anbieten – und das zu niedrigeren Preisen.  Das und vieles mehr müssen wir fürs Klima schnellstmöglich tun – Packen wir es endlich an!

Bildung!
Kinder und Jugendliche brauchen eine solide Ausbildung, denn schließlich werden wir ihnen irgendwann den Staffelstab übergeben. Klar, unser Altersdurchschnitt bei Volt ist mit 35 Jahren außergewöhnlich jung. Die Entscheidungen, die die nächste Generation treffen wird, betreffen aber uns alle, egal ob Rentnerin oder Azubi. Junge Menschen sind unsere Zukunft - Bildung ist die beste Investition in die Zukunft. Wir fordern einen Neustart Bildung, wie es in unserem Programm heißt. Das heißt eine massive Digitalisierung und Individualisierung in dem Bereich. Durch eine Bundesbildungskommission wollen wir mehr länderübergreifende Zusammenarbeit und einheitliche Standards von Bildungsabschlüssen erreichen.

Wir von Volt Brandenburg sind überzeugte Europäerinnen und Europäer. Wir bevorzugen pragmatische Lösungen in den genannten und vielen weiteren Punkten und wir wollen unsere Heimat voranbringen. Jede*r kann mitmachen und wir freuen uns auf neue Mitglieder. 

Neugierig geworden? Dann komm doch gerne bei unserem nächsten digitalen Meet & Greet vorbei und lerne uns kennen. Folge uns auf Social Media für mehr Infos!

Volt Deutschland 
Landesverband Brandenburg

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert