Kinderbuchempfehlung: POWER WOMEN – Geniale Ideen mutiger Frauen

geschrieben von Kay Woodward | Verlag: Ars edition GmbH |16 Euro

In dem Buch „Power Women“ geht es um 25 verschiedene Frauen, die die Welt mit verschiedenen Taten verändert haben oder es auch heute noch tun. Es werden Frauen von Kleopatra bis hin zu Malala Yousafzai beschrieben. Am Ende des Buches gibt es eine Zeitleiste, auf welcher man sehen kann, wann welche Frau gelebt hat. Auf den Seiten Eine Seite vor der Zeitleiste sieht man ein Quiz, wo man 8 Fragen mit jeweils 5 verschiedenen Antworten hat und diese nach seiner Meinung ankreuzen kann. Auf der nächsten Seite gibt es dann eine kleine Auflösung wer du bei dem Test wärst. Keine Antwort ist richtig, sondern die eigene Meinung ist gefragt. Ich empfehle den Test einmal vor und einmal nach dem Lesen zu machen. 

Ich stelle euch jetzt 2 Personen aus diesem Buch vor. Sehr beeindruckt hat mich Harriet Tubman. Als sie ca.5Jahre alt war (ca. um 1825 rum), war sie bereits eine Sklavin. Eines Nachts, als sie ca. 30 Jahre alt war, flieht sie in die nördlichen Staaten der USA, wo zu dieser Zeit keine Sklaverei ist. Doch statt hier das freie Leben zu genießen, kehrt sie zurück nach Maryland, ihrem Heimatstaat, und holt ihre 8 Geschwister, ihre Eltern und noch viele andere Sklaven aus der Plantage in der sie schufteten. Das tat sie ihr ganzes Leben lang. 

Auch Rosa Parks hat mir gefallen. Sie hat in einer Zeit gelebt, wo es nicht akzeptiert wurde, dass es dunkelhäutige Menschen gibt. Es gab getrennte Bushälften, Schwimmbäder und noch vieles mehr. Als der Busfahrer eines Tages sagte das Rosa im Bus Platz machen sollte sagte sie strickt nein. So begann ihr Plan, sich für die Rechte der dunkelhäutigen einzusetzen. Sie machte es sich zur Lebensaufgabe, dass dunkelhäutige und hellhäutige Menschen gleichbehandelt werden. Aber auch alle anderen Frauen haben spannende Lebensläufe.

Nach jeder Biografie kommt eine Situation aus der jetzigen Zeit, wo überlegt wird, wie die Person wohl reagiert hätte oder was sie einem rät.

Meine Meinung:
Ich finde das Cover sehr schön. Es zeigt alle zeigt alle 25 Frauen um die es in dem Buch geht. Das Quiz am Ende des Buches mochte ich sehr. Die Schriftgrößen sind in verschiedenen Größen. Am Anfang einer Beschreibung ist die Schrift so Groß und danach kommt eine etwas längere Beschreibung die etwa so klein ist. Nach der kleinen Schrift kommt ein Bild der Frau. Manchmal war auch davor ein Bild. Das Buch passt perfekt zu den echten Biografien von denen ich auch sehr begeistert bin.

Das Buch hat 112 Seiten und ich empfehle es an Kinder ab 9 Jahren oder geübte Leser.
-Greta Schimko

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert