Unser Ziel: EINE SCHULE FÜR ALLE EINE GESAMTSCHULE FÜR DIE GEMEINDE WANDLITZ

Seit dem 15.09.2021 und noch bis zum 14.11.2021 läuft eine Petition auf der Seite openPetition mit der Aufforderung an den Kreistag des Landkreises Barnim, endlich dem Wandlitzer Elternwillen zur Errichtung einer Gesamtschule im Gemeindegebiet von Wandlitz zu folgen. Die Petition haben bereits 1.360 Personen (Stand 19.10.2021) unterzeichnet.

Was ist eine Gesamtschule?

Eine Gesamtschule umfasst die Jahrgangsstufen 7 - 13 und ermöglicht damit den Bildungsgang zum Erwerb der erweiterten Bildungsreife (EBR), den Bildungsgang zum Erwerb der Fachoberschulreife (FOR) und den Bildungsgang zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Damit werden die unterschiedlichen Bildungsgänge und Schulformen gebündelt. Oberschule und Gymnasium in einer Schule.

Was spricht für eine Gesamtschule?

Ein langes gemeinsames Lernen mit allen schulischen Abschlüssen ist möglich. Unsere Kinder müssen nicht mehr zur Gesamtschule nach Mühlenbeck, Panketal ist zur Zeit auch noch eine Variante, ausweichen, wenn wir die Schulform der Gesamtschule für sie wählen. Da Mühlenbeck in einem anderen Landkreis liegt, handelt es sich um einen komplizierten Anfahrtsweg und ein schwieriges Auswahlverfahren. In einer Gesamtschule erhalten alle Kinder ohne vorherige Selektion eine gute Bildung. Und auch die Inklusion kommt an einer Gesamtschule nicht zu kurz.

Worum geht es in der Petition?

In der Petition, um mit einem Missverständnis aufzuräumen, geht es allein um die Schulform Gesamtschule, es geht nicht um den Standort. Dafür kommen verschiedene Flächen in der Gemeinde Wandlitz von Klosterfelde bis Annenhof (zwischen Wandlitz und Basdorf) und in Basdorf in Frage. Hier werden später u.a. Fragen wie die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und Schülerströme eine Rolle spielen.

Womit argumentieren die Gegner der 
Gesamtschule?

Das Hauptargument der Gegner einer Gesamtschule lautet auf den Punkt gebracht: Die Gesamtschule ist so attraktiv, dass andere weiterführende Schulen, wie z.B. die Oberschule oder das OSZ daneben keine Chance mehr haben. Insofern will die andere Seite eine Schulform, die Oberschule in der Gemeinde Wandlitz, auf Kosten der Zukunftsperspektiven unserer Kinder durchsetzen. Darüber hinaus soll es sich auch noch um eine fünfzügige Oberschule handeln, Probleme sind damit vorprogrammiert. Bei dem insbesondere in Bernau, aber auch Wandlitz, zu erwartenden Bevölkerungswachstum sind aber genug Schüler*innen auch für das OSZ vorhanden. Die Verantwortlichen im Landkreis Barnim haben immer noch nicht verstanden, dass Bildung unser wichtigster Rohstoff ist.

Jetzt die Petition unterzeichnen!

Nutzen Sie daher den QR-Code oder den Link, Sie können natürlich auch Suchmaschinen (Google, Startpage etc.) nutzen und „Eine Gesamtschule für Wandlitz“ eingeben, und stimmen dann auf der Seite openpetition.de für eine Gesamtschule in der Gemeinde Wandlitz. Wichtiger Hinweis: Auch unsere Kinder haben das Recht, die Petition zu unterzeichnen. Dazu kann die E-Mail-Adresse der Eltern verwendet werden.

www.openpetition.de/petition/online/eine-schule-fuer-alle-eine-gesamtschule-fuer-die-gemeinde-wandlitz

Frank Bergner für die Elterninitiative „Eine Gesamtschule für die Gemeinde Wandlitz“

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert