Beseitigung Antisemitischer Parolen

 Nach Veröffentlichung im Heidekraut Journal wurden die gröbsten Parolen übermalt. Wir Danken der Gemeinde für das Handeln und Beobachten die weitere Entwicklung.In unserer Februarausgabe berichtete unser Leser Paul Bergner von antisemitischen Parolen auf dem Gelände der ehemaligen Polizeikaserne.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert